AntanzenZeitgenössisch mit Jason Jacobs

Sa 10.09.2022 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden


Jason Jacobs ist Choreograph, Tanzpädagoge und Projektinnovator und lebt in Frankfurt. In seiner internationalen Karriere tanzte er unter anderem für Hofesh Shechter, Johannes Wieland, Complexions Contemporary Ballet und North Carolina Dance Theater. 2014 absolvierte er einen Master in Contemporary Dance Education an der HfMDK Frankfurt. Gemeinsam mit Ekaterine Giorgadze leitet er die Kompanie MuddyBoots, entwickelt choreographische Arbeiten und leitet künstlerische Forschungsprojekte. Im November 2020 produzierte MuddyBoots die "Dance Night" im Künstlerhaus Mousonturm, eine digitale Varieté-Show, die lokale Tanzkünstler während der Pandemie in den Mittelpunkt stellte. Von 2018 bis 2020 arbeitete Jacobs als Proben- und Trainingsleiter für tanzmainz am Staatstheater Mainz. 2017 entwickelte er als Artist-in-Residence für das Hessische Staatsballett ein interaktives After-Talk-Format, um das Publikum nach Live-Tanzaufführungen in eine körperliche Reflexion einzubeziehen. Jacobs unterrichtet an Universitäten in ganz Europa und Nordamerika und ist Dozent für den Fachbereich Tanz an der HfMDK Frankfurt. Derzeit absolviert er einen Executive MBA an der Frankfurt School of Finance & Management.

 

EN